Alles über Haiku Messer

Meine Begeisterung für wirklich gute Küchenmesser hat damit begonnen, dass ich zum Diplom ein Haiku Messer geschenkt bekommen habe. Das schlichte zeitlose japanische Design hat mir auf Anhieb gefallen. Später beim Kochen, habe ich dann gemerkt was schneiden wirklich bedeutet. Seitdem ist die Schneidarbeit beim Kochen zur Zeremonie geworden und meine alten Messer fristen ein trauriges Dasein in der Schublade.

Haiku Stahl

Auf Grund meiner Begeisterung habe ich mir dann noch weitere Haiku Messer zugelegt und mich damit auseinandergesetzt, wodurch diese enorme Schärfe ermöglicht wird. Haiku Stahl ist rostfrei und sehr einfach nachzuschleifen. Seine Schärfe führe ich auf eine sehr homogene Struktur in der Klinge zurück und die Schnitthaltigkeit auf den HRC von 58°.

Verarbeitung

Die Verarbeitung der Haiku Messer finde ich sehr gut. Der Griff ist aus Magnolien Holz gefertigt und sieht noch heute, nach intensiver Benutzung neuwertig aus.